Dienstag, 24. April 2018, 13:17 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren
  • Stil wechseln

Willkommen in der Bücherwelt! Kommt rein und seit mit dabei.

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2017

Beiträge: 809

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 158.336

Nächstes Level: 195.661

Krebs

1

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 21:51

Oma dreht auf von Janne Mommsen

Oma Imke lebt in einer Senioren-WG. Für ihre Familie beruhigend, denn ihre Mitbewohner Ocke und Christa sollen ein Auge auf Imke werfen. Vor allem Christa wurde als ihre Aufpasserin erkoren. Doch nach einer Geburtstagsparty von Imke mit lecker Bowle, gerät einiges aus dem Ruder. Polizei-Einsätze, Liebe und einiges an Verwirrung geben der Geschichte ihre Basis.

Meine Meinung:
Imke ist leider nicht mehr die fitteste, aber nicht auf dem Kopf gefallen. Trotz ihres hohen Alters hat sie einiges im Griff. Sie zeigt, dass auf Amrum andere Gesetze zählen und das die Familie sehr wichtig ist. Eine sympathische Frau.Eine nette Geschichte auf dem schönen Amrum. Jedoch fehlt mir das gewisse Etwas in der Geschichte. Ließt sich auf jeden Fall locker flockig. Nettes Buch für zwischendurch. Aber Vorsicht! Es ist der 3. Teil einer 3. Reiher, die ich nicht vorher gelesen hatte. Vielleicht hätte ich ein anderen Blick auf dieses Buch dann gehabt.

Bewertung: 3 von 5 Sternen

Amazon